Die SPD in Wolfsburgs Stadtmitte

 

Erich Schubert

Liebe Besucherinnen und Besucher,
herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten des SPD-Ortsvereins Wolfsburg Stadtmitte.

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte wählte einen neuen Vorstand – Wohnen, Leben, Einkaufen in der Stadtmitte wird der Schwerpunkt der nächsten Jahre. Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Stadtmitte wählten die Mitglieder im Januar 2017 einen neuen Vorstand. Vorsitzender ist jetzt Erich Schubert. Stellvertretende Vorsitzende sind Elke Zitzke und Semi Gritli. Weitere Mitglieder des Vorstands sind Detlef Conradt, zuständig für die Kasse des Ortsvereins, Steffen Kirsch und Iris Schubert für die Dokumentation und Pressearbeit. Beisitzer ist Ahmed Bouassida.

Mitten im Herzen einer innovativen und fortschrittlichen Stadt möchten wir für die Bürgerinnen und Bürger da sein. Wir als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten möchten die Anliegen, Sorgen und Wünsche der Menschen kennen und dabei helfen, den rasanten Wandel unserer dynamischen Stadt so zu gestalten, dass ein sozial gerechtes und faires Miteinander im Mittelpunkt steht. Gerne möchten wir mit unseren Mitgliedern und interessierten Personen diskutieren und sie für unsere Arbeit begeistern. Daher freue ich mich, wenn wir ins Gespräch kommen.

Ich wünsche viel Spaß beim Besuch unseres Internetauftritts.


Herzliche Grüße
Erich Schubert
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Stadtmitte

 

 
Dsc08431-tile

Unsere weiteren Vorstandsmitglieder:
Elke Zitze ++ Semi Gritli ++ Detlef Conradt
Steffen Kirsch ++ Iris Schubert ++ Ahmed Bouassida

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen beim OV Stadtmitte

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte wählte bei seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Und fällte eine Entscheidung: „Wir möchten, dass Falko Mohrs Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis 51 wird. Deshalb haben unsere Mitglieder heute einstimmig entschieden, dass wir seine Kandidatur unterstützen“, sagte der neue Ortsvereinsvorsitzende Erich Schubert. mehr...

 
Foto: Iris Schubert
 

Neue Kultursäulen in Wolfsburg - Plakatierung erleichtern

Plakatieren leicht gemacht – das möchte Iris Schubert erreichen. Die neu ge-wählte SPD-Ratsfrau freut sich, dass seit Kurzem im Stadtgebiet endlich die lange geforderten Kultursäulen aufgestellt wurden. Diese Säulen sollen von den freien Kultureinrichtungen für ihre Werbung kostenlos genutzt werden. „Leider lässt die Nutzung der Säulen noch zu wün-schen übrig, es sind kaum Plakate vorhanden“, bedauert Schubert. mehr...

 
Foto: Stadt Wolfsburg
 

Wolfsburg hat gewählt!

Wolfsburg hat gewählt! Und es wird nicht einfach für die künftgen Fraktionen in den Ortsräten und im Stadtrat, denn auch in Wolfsburg hat die AfD Einzug in das Parlament gefunden - im Rat der Stadt Wolfsburg mit künftig 5 Sitzen. Wir wollen Ihnen hier zeigen, wer aus unserem Ortsverein künftig mit einem Mandat vertreten sein wird: mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...